3. Manifestations-Party am 03.10.2018

Dies sind die Themen:
Neugeburt, Neuland, Neustart, Neuausrichtung z.B. auf neues WIRken im bereichernden Miteinander statt kämpfen im konkurrierenden Gegeneinander, Einssein im Neuen (Christus) Bewußtsein statt Getrenntsein – auch vom eigenen SELBST

Bei der Vorbereitung zu unserer 3. Manifestations Party habe ich mich leiten lassen von zentralen Themen, die mir persönlich in diesem Jahr immer wieder begegnet sind.

Die Themen Neugeburt, Neuland‚ Neuausrichtung‚ Neustart wurden mir als Botschaften in Form von Synchronizitäten gesandt. Zu guter Letzt bekam ich noch den passenden Aura-Soma Pommander dazu. 😊

Neugeburt war genau die Karte1, die ich gezogen habe, als ich nach dem Thema für unser diesjähriges Event gefragt habe. Zur Neugeburt in ein neues Bewusstsein gehören ja auch tiefes Vertrauen, Mut und Hingabe – alles weibliche Qualitäten, die im Venusjahr2 2018 – in dem es ja vor allem auch um das neue Miteinander geht – auf die Erde gebracht werden möchten.

Alle Kinder machen vor der Geburt zwei Grunderfahrungen -> wachsen & verbunden sein

Begeisterung kann man sich zwar nicht verordnen, aber man kann dennoch in allem etwas Gutes suchen, und das tut das Kind in seinem ausgeprägten Wunsch nach Freude. Cemal Osmanovic

Als besonderes Geschenk möchte ich dir die Botschaft zur Neugeburt von Susanne Hühn ans Herz legen, in der sie uns auch mit nimmt auf eine ganz besondere Reise – die Reise zu einem vollkommen neuen ICH – in Freude und Leichtigkeit.Neugeburt

Für mich war diese kurze Meditationsreise ein echtes Kraft- und Neustart-Erlebnis, hat sie mir doch auch gezeigt, wie wichtig ein regelmäßiges inneres und seelisches Upgrade und eine Reorganisation sind. Führt sie uns doch wieder zum inneren – heilen – Selbst zurück, von dem wir uns mit zunehmendem Alter immer mehr entfernt haben durch z.B. Geschichten, (fremde) Glaubenssätze, Konzepte oder jegliche Fremdsteuerung im Außen.

Es darf in Leichtigkeit und Freude geschehen.

Und das Tolle daran – es geht genauso einfach, wie z. B. eine Synchronisation bzw.  Reorganisation deines Computers oder deines Smartphones und der Prozess hat immens viel Luft nach oben. 😉

Oder vielleicht hast du ja Lust unser Neugeburt-Spiel3  auszuprobieren, das ich dir ganz unten in diesem Beitrag zeige.

Eine jede Veränderung beginnt mit dem 1. Schritt in eine neue Richtung => Neuausrichtung –> Realignment

Neustart
Neuausrichtung ist ein zentrales Thema, mit welchem wir unsere Zukunft jetzt schon so gestalten können und zwar so, wie es sich gut für uns anfühlt. Wann immer du auf etwas triffst, das dir gerade nicht gefällt, hast du die Möglichkeit, dich sofort neu auszurichten in dem du dich fragst:

Das will ich nicht – was will ich denn? Was würde sich jetzt gut für mich anfühlen?

Dies ist auch ein zentraler Leitsatz für unseren Manifestionsprozess. Genau wie der folgende Satz von Jeanne Ruland aus unserem Interview 2016:

Womit habe ich mir diese Situation erschaffen?

Wenn ich erkenne, was der Grund für ein derzeitiges Problem ist, kann ich mich entscheiden die Richtung zu wechseln -> Was bzw. wohin will ich denn?

Manchmal reicht auch schon ein kleiner Perspektivenwechsel wie z.B. bei einem Urlaub in einem Baumhaus, um eine Neuausrichtung anzusteuern.

http _www.jochen-schweizer.de_on_demandware.static_-_Sites-Class_default_dwb54cb0d5_products_extragross_baumhaus-rhoen-1

Elfen-Baumhaus
In 20 Jahren wirst du dich mehr ärgern, über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die, die du getan hast. Also wirf die Leinen und segle fort aus deinem sicheren Hafen. Fange den Wind in deinen Segeln.  Forsche, Träume, Entdecke. Marc Twain (1835-1910)

Zum Thema Neuland und gemeinsames WIRken habe ich mit Birte Vehrs ein ermunterndes Interview aufgenommen. Hier erfährst du, warum gerade auch die Angst ein hilfreicher Wegweiser auf dem Weg ins Neuland sein kann und wie du sie – auf behutsame Weise – für dich nutzen kannst. Es geht um so spannende Themen wie Gesellschaftswandel, ‚Raus aus dem Hamsterrad‘, Manifestation und Visionen und wie kann ich persönlich an dem Ort, wo ich gerade bin etwas verändern. Birte erzählt auch von ihrer Neuland-Reise und dem Neuland-Modus –  einer wertschätzenden Art sich gegenseitig zu begenen und das Umfeld wahrzunehmen.

Vertrauen in den Fluß des Lebens hilft mir meinen Weg ins Neuland zu gehen, auch wenn ich vielleicht am Anfang noch nicht so genau weiß, wohin er mich führt. Er wird der richtige sein.

Erlaube dir, offen und neugierig nach Wegweisern Ausschau zu halten und achte vor allem auf Synchronizitäten (sog. Zufälle), denn dies sind Botschaften des Himmels.

Auch ein Regenbogen, ein Lichtstrahl, eine plötzliche Eingebung, ein Bild, ein Klang, ein Gefühl, ein Duft, in Symbol oder eine Inspiration können dir den Weg ins Neuland weisen.

4ab2c88e-ca70-4030-b57c-35791b97b0ba

abend-berg-bogen-458881

cristian-palmer-974591-unsplash

 

 

 

 

 

Wenn du magst, schau dir auch gerne die Highlights unserer ersten beiden Manifestations-Parties an. Vor allem auch das Interview von Jeanne (hier eine Kurzfassung) lohnt sich ein 2. Mal anzuschauen. Das habe ich bei meinen Vorbereitungen und auch durch das tolle Feedback erfahren, denn es enthält ganz wertvolle Informationen für die Manifestations Praxis. 😊

Falls du tiefer in das Thema Manifestation einsteigen möchtest, empfehle ich dir meinen Beitrag: MANIFESTATION – und warum mir dieses Thema gerade JETZT am Herzen liegt

Einen Überblick über die Themen und das Programm findest du hier.

Nun wünschen wir euch einen wunderschönen, erlebnisreichen Manifestations-Tag

Patricja & das Team von PAMA-CHI

∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼

1  Kartenset: Entfalte dein Selbst – Susanne Hühn & Renate Baumeister:

2   Exkurs Venusjahr:
Das Venusjahr 2018 beginnt am 21. März 2018 und endet am 20. März 2019.
Im Venusjahr geht es um eine Aufforderung an uns, das Miteinander zu betonen, Gemeinsamkeiten zu schaffen und das Gegenüber mehr wert zu schätzen. Im Gegensatz zum Sonnenjahr 2017, das im Zeichen der Selbstverwirklichung und des Individuums stand, dreht es sich im Venusjahr wesentlich um die kollektive Gemeinschaft.

3 Neugeburt-Spiel: Du benötigst dafür einen Stift und 2 leere weiße Blätter.

Auf das 1. Blatt schreibst du die Frage: Was wünscht sich mein Umfeld, die Gesellschaft, Familie etc. von mir. Und dann darfst du alles was dir gerade einfällt niederschreiben. Du kannst dich auch gerne selbst in dieses Bild malen.

Wenn du fertig bist, nimm das 2. weiße Blatt zur Hand und betrachte es kurz.

Genau das bist du bei deiner Neugeburt – ein unbeschriebens weißes Blatt! Wenn du magst schreibe nun die Frage darauf: Was wünsche ich mir von mir SELBST?

Und nun erlaube dir, einfach unbefangen wie ein Kind zu malen, zu schreiben, zu singen oder zu tanzen. Du kannst auch gerne eine Collage kleben. Deiner inneren Eingebung sind hier keine Grenzen gesetzt. Gib dich einfach dem Flow hin. Mit viel Freude & Leichtigkeit.

Abschließend kannst du noch einmal die beiden Blätter betrachten und wenn es dir hilft, das 1. Blatt zerknüllen, verbrennen oder zerreißen. Mitunter haben solche Rituale eine starke reinigende Wirkung. 😊

desk-pencil-draw-table-159686 pexels-photo-216640

 bewegung-cool-eis-325328

 

 

 

Fotos: Pixabay | Ruth Schneiderhan | jean-guy-nakars-974445-unsplash | eigene Aufnahmen

Comments are closed