Vertrauen – verleiht Flügel

Vertrauen verleiht FlügelIch vertraue der Inneren Kraft in mir. 
Alles ist möglich, ich vertraue fest darauf.

Das Thema Vertrauen hat mich in der letzten Zeit sehr oft besucht bzw. beschäftigt. Gerade in der letzten Zeit, wo im Außen immer mehr Ängste geschürt und Freiheiten beschnitten werden, ist es um so wichtiger, wenn wir unserer eigenen inneren Kraft des Ur-Vertrauens mehr Beachtung schenken und sie damit täglich mehr und mehr stärken, wie einen Muskel, der ja auch erst durch permanentes Training stark und stabil wird.

Allein dadurch dass du JA sagst zu deinem Ur-Vertrauen, öffnest du den Raum für die Energie deines Vertrauens und verbindest dich gleichzeitig mit dem kosmischen Feld des Ur-Vertrauens, dass immer schon da war und immer ist.

Denn jede Energie – auch die des Vertrauens – reagiert auf dein Erlauben.

Energy flows where attention goes – wie mein erster spirituellerLehrer, der Schamane Serge Kahili King, immer zu sagen pflegt.

Darum ist die tägliche Energiearbeit für mich auch sehr wichtig. Ich stelle dies immer wieder in meiner eigenen Meditation fest und in der Verbindung zu der Kraft der drei Sonnen – meine D-A-CH-Skype-Gruppe.

In unserer letzten D-A-CH-Meditationsverbindung haben wir uns aus aktuellem Anlass geistig und energetisch mit dem Feld des Friedens vor allem über Europa verbunden, es ausgedehnt und harmonisiert. Es ist immer wieder erstaunlich, wenn wir uns nach der Meditation austauschen, welche kraftvollen Energien dabei fließen und wie sich diese Energien auf unser gesamtes Feld und Umfeld auswirken. Wir haben dabei auch schon öfters erstaunliche – manchmal leider nur kurzfristige – Wetterverbesserungen herbei gezaubert. Aber wir üben ja noch und werden von Mal zu Mal immer kraftvoller und die Energien werden immer intensiver und effektiver.

Unserer letzte Meditation war sogar so intensiv, dass daraus ist dieses wundervolle Kraftbild mit einem Channeling von Helga entstanden ist.

FreidenDaher haben wir – unsere D-A-CH-Community – und das Team von PAMA- CHI beschlossen, diese Wirkungskraft mit anderen zu teilen und zum Wohle Aller zu mehren. Dazu laden wir JEDEN herzlich ein, am 03.10.2016 gemeinsam eine Manifestations-Party zu feiern.

Motto: Tag der Einheit – mit Allem was ist.

Wann: 03.10.2016 von 6:00 – 24:00

Wo: In deinem Herzen

Wer: Jeder, der sich angesprochen fühlt und seine (Manifestations-)Kraft, seine Liebe, seinen Inneren Frieden und seine Lebens-Kraft in die Welt ausstrahlen möchte. Jeder, der darauf vertraut, dass wir uns gemeinsam mit unseren Herzen verbinden können und so ein mächtiges, strahlendes, kraftvolles Feld der Harmonie und des Friedens schaffen können. Jeder der weiß, dass wir gemeinsam mehr sind und mehr bewegen können.

Damt wir gemeinsam eine friedvolle heile Welt erschaffen, zum Wohle Aller und von Allem was ist.

Früher dachte ich immer, ich müsste die Welt verändern. Hahaha.

Ja – das habe ich wirklich geglaubt.

Bis mich die Erfahrung gelehrt hat, ich kann nur etwas in der Welt ändern, wenn ich mich Selbst und meine Einstellung ändere.

Und JA nun weiß ich – ich kann etwas TUN.

Indem ich Frieden in mir SELBST schaffe, erschaffe ich Frieden für die Welt.

Indem ich Niemandem die Schuld für irgendetwas in meinem Leben gebe, erschaffe ich Frieden in mir, meinem Umfeld und für die Welt.

Denn wenn ich jemand anderem die Schuld für irgendetwas gebe, sähe ich den Samen für Krieg und Unfrieden. So ist mir eins mittlerweile bewußt geworden, es hat immer etwas mit mir zu tun (Resonanz-/Spiegelgesetz) und es gehören immer (mindestens) zwei Leute dazu.

Also arbeite ich daran, meinen Fokus darauf zu verlegen, was mir gut tut – ein gutes Gefühl gibt – denn dann bin ich in der Energie meines Herzens und habe Zugang zu meiner machtvollen Inneren Kraft. Und das ist es doch, was wir alle gerne hätten – so einen kleinen Zauberstab. 😉

Als Kind war ich immer fasziniert von der ‚Bezaubernden Jeannie‘.

Aber jetzt weiß ich, ich habe mich damals nur erinnert – an die (Zauber-)Kraft die in uns allen wohnt und nur darauf wartet entdeckt und genutzt zu werden.

Gemäß dem universelllen Prinzip der Schwingung wird ALLES, was wir uns vorstellen und als gültig annehmen (Keine Zweifel!) augenblicklich manifestiert, ohne jede Ausnahme.(Thot).

Pass auf was du denkst – es könnte in Erfüllung gehen. 😉

Das merke ich in letzter Zeit immer häufiger, wenn mir mehr oder weniger kleine Unfälle passieren, sofort nachdem ich etwas gedacht habe z.B.

– hoffentlich fällt die Glasflasche nicht auf den Boden – nun ist sie dort zerschellt

– hoffentlich geht die Kaffemaschine nicht kaputt, weil ich sie noch nicht gereinigt habe – schon erscheint eine Anzeige, auf dem Display, die ich ich noch nie hatte

– hoffentlich verliere ich den neuen Stein nicht gleich – schon ist er futsch

– bloß nicht kleckern mit dem Essen – schon ist die helle Bluse oder das Top voll Flecken…

Umgekehrt sind mir aber schon ganz viel ‚kleine‘ Wunder passiert, wenn ich mich auf das Positive fokussiert habe, z.B.

– das ich den Anschluß-Zug doch noch erreicht habe trotz Verspätung des Vorzuges

– dass ich schnelle Hilfe bei Softwareproblemen bekommen habe, die mein Projekt in Gefahr gebracht haben

– die Katze die mich sonst nicht kennt, liegt plötzlich – ich hatte mich zuvor sehr geärgert – zu meinen Füßen und verweilt dort für eine kleine Ewigkeit, bis meine Energie wieder gut schwingt

– oder einfach nur liebe Anrufe oder Begegnungen, wenn die Seele mal ein wenig mit Wolken verdunkelt ist.

Und so liegt mein Fokus nun täglich auf der Gedanken-Hygiene und dem achtsamen Umgang mit meinen Energien. Auch wenn ich dies noch üben muß/darf, so weiß ich doch tief in meinem Inneren, dass allein die bewußte Ausrichtung und die Konzentration, auf das was mir wichtig ist, mich schließlich in die SELBST-Meisterung bringen.

Der Meister der Friedfertigkeit und Weltenlehrer Kuthumi zeigt uns die Freude, die Frieden bringen kann. Seine Botschaft an uns lautet:

Das höchste Ziel des Lebens ist die Vollendung. Beginnt mit dem Frieden, dem Frieden in euch.                 [Quelle: Die Gegenwart der Meister – Jeanne Ruland S. 151 ff]

Kuthumi

Kuthumi zeigt uns die Freude, die Frieden bringen kann. Erkenne die unendlichen Wachstumschancen eines friedlichen Lebens.

Oft können wir uns eine friedliche, harmonische und liebevolle Welt gar nicht vorstellen. Manchmal meinen wir gar, uns würde etwas fehlen, wenn alle Menschen in Frieden und Harmonie miteinander leben und umgehen würden.

Wo sonst könnten wir dann unsere Energie leben?

Woran und wie könnten wir uns dann messen?

Wäre das Leben nicht furchtbar langweilig?

Wodurch würden wir dann geprüft?

Viele solcher und ähnlicher Fragen kommen dann auf und sie können uns ganz schön aus dem Gleichgewicht bringen – innerlich und vielleicht sogar äußerlich. Aber je mehr du innerlich erfüllt bist von positiven Energien wie der des Friedens, der Freude und der Liebe umso mehr steigert sich dein inneres Gleichgewicht und deine Herzenskraft und du wirst zum Kreateur deines Lebens. Es ist wie bei einer Gießkanne im Sturm, ist sie leer, kann der Sturm sie herumwirbeln. Ist sie aber gefüllt bis oben, trotzt sie jedem noch so heftig tobenden Sturm.

Mein Mann und ich haben uns neulich einen Spaß daraus gemacht, uns vorzustellen, wir könnten allein mit unserer Geisteskraft z.B. nach Hawaii teleportieren (auch bekannt als Beamen) und wie eine Fee Dinge erschaffen wie z.B. ein organisches Haus, dass sich deiner Energie anpaßt in Formen und in Farben – und sich selbst reinigt oder gar nicht erst verschmutzt (mein Wunsch), ein leckeres, nährendes Mahl, eine Natur, die mit uns kommuniziert, ein schneller Besuch bei Freunden in der Ferne und Vieles, Phantastisches mehr. Ich habe mich gewundert, auf wie viele Ideen man kommt, wenn Verstandes- Begrenzungen wegfallen und man einfach mal in den Flow kommt. Ein wundervolles Gesellschaftsspiel und man fühlt sich danach unheimlich stark, kreativ, verbunden und energiegeladen.

Alles, was ich träumen kann, öffnet den Raum Wirklichkeit zu werden.

Versuche es doch auch einmal. Tauche dabei so richtig ein in deine Vorstellung.

Fühle was sich dir zeigen mag und nimm dieses wunderbare Gefühl auf –  in jede deiner Zellen – und dehne es aus über dein gesamtes Sein und Bewußtsein.

Wenn du magst, teile mir gerne deine Erfahrung und Inspirationen mit. Ich freue mich auf dich.

Unterschrift Patricja

 

 

Du bist mehr als DU denkst.
Du bist reine Geisteskraft.
Mit der Macht deines Geistes veränderst du deine Realität und am Ende gar die Welt.
Durch dein SEIN veränderst du jeden Tag die Welt hin zu einem schöneren, vielfältigeren Ort.

Die Welt braucht Menschen wie DICH.
Sie braucht deine Einzigartigkeit.
Danke für Dein Sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.